Wir suchen: Data Scientist Mobilitätsdaten (m/w) - Salzburg Research Forschungsgesellschaft

Wir suchen: Data Scientist Mobilitätsdaten (m/w)

Zur langfristigen Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort in Teil- oder Vollzeit einen

Data Scientist Mobilitätsdaten (m/w)

Ausschreibung als PDF

Die Forschungslinie Mobile and Web-based Information Systems [MOWI] konzipiert und realisiert ortsbasierte Dienste im Web und auf Smartphones und arbeitet an innovativen Lösungen zur Analyse und Visualisierung von (Echtzeit-)Lokalisierungsdaten. Einer der derzeitigen Forschungsschwerpunkte liegt in der Analyse und Vorhersage von Reisezeiten.

Aufgabengebiet

  • Analyse großer Mengen von Mobilitätsdaten (z. B. Reisezeiten)
  • Entwicklung und Evaluierung von neuen Analyse­verfahren mit Schwerpunkt Maschinelles Lernen
  • aktive Beteiligung an (inter-)nationalen Forschungs- und Wirtschaftsprojekten
  • Veröffentlichung der Forschungsergebnisse auf Konferenzen und in Journalen (DE/EN)
  • Möglichkeit zur Unterstützung eines begleitenden, einschlägigen Doktorratsstudiums

Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom) im Bereich der Informatik oder verwandter Fachrichtungen (Data Science bzw. Statistik von Vorteil)
  • Erfahrungen in der Analyse von großen Datenmengen (mit raumzeitlichen Daten von Vorteil)
  • Erfahrungen in der Anwendung von Datenanalyse-Software (z.B. R, Weka, Apache Spark)
  • Erfahrungen in der Programmierung (vorzugsweise Java)
  • Kompetenzen im Themenfeld Maschinelles Lernen und Visual Analytics von Vorteil

Das Jahresentgelt beträgt bei einer 38,5 Std./Woche mindestens EUR 44.786,00 brutto gemäß Forschungskollektivvertrag in der Stufe E3 mit der Möglichkeit zur Überzahlung. Die tatsächliche Einstufung erfolgt nach der jeweiligen Qualifikation und Erfahrung.

Ihre Bewerbung mailen Sie bitte mit der Kennung [MOWI-Data] an:

jobs@salzburgresearch.at

Wir freuen uns auf Sie!