Innovationszentrum für Instandhaltung - Salzburg Research Forschungsgesellschaft

Innovationszentrum für Instandhaltung

2016-09-19:

Salzburg Research bietet gemeinsam mit namhaften österreichischen Unternehmen ein Service Center für zukunftsorientierte Instandhaltung. Das neue Kompetenzzentrum ist erste Anlaufstelle für an­wendungsorientierte Forschungs-, Ent­wicklungs- und Innova­tions­fragen sowie Qualifikation im Bereich Instandhaltung in Österreich.

Maintenance Competence Center

Maintenance Competence Center LogoDie zunehmende Vernetzung und Digitalisierung der Fertigungsbetriebe im Zuge von Industrie 4.0 führt zu einer stärkeren Verbindung zwischen Produktions- und Instandhaltungsprozessen. Das Maintenance Comptence Center (MCC) vereint die Kompetenzen von führenden wissenschaftlichen Einrichtungen, Technologie- und Service-Providern und Beratungsunternehmen im Bereich der Instandhaltung sowie von Industriebetrieben.

Technologische Fragestellungen und Innovationsthemen

Technologische Fragestellungen im Kompetenzzentrum behandeln die Integration der Instandhaltung in die digitale Fabrik mit einem Fokus auf Condition Monitoring und Predictive Analysis, der Automatisierung von Instandhaltungsprozessen und auf Life-Cycle-basiertem Asset-Management. Ein technologisches Quer­schnitts­thema bildet die Integration des Internets der Dinge in Instandhaltungsprozesse. Die Themen im Management-Bereich betreffen die Anpassung adäquater und moderner Instandhaltungsstrategien für die Smart Factory.

i-Maintenance LogoIndividuelle Innovationsthemen und Forschungsfragen werden in maßgeschneiderten Forschungs- und Entwicklungsprojekten bearbeitet. So startet z.B. im Oktober das Projekt „i-Maintenance“: Hier wird ein Werkzeugkasten für Instandhaltungs-Innovation entwickelt, mit dessen Hilfe produzierende Unternehmen die Herausforderungen der digitalen Transformation in der Instandhaltung meistern können.

Interessierte Unternehmen sind herzlich eingeladen!

Sie haben Interesse an einer zukunftsorientierten Zusammenarbeit, suchen innovative Projektpartner, wünschen sich Unterstützung bei der Einreichung Ihrer Forschungsprojekte oder möchten sich zu aktuellen Themen im Bereich der Instandhaltung austauschen?

Neben den Initiatoren Salzburg Research, dankl+Partner und Messfeld GmbH sind bereits dabei: ATOMIC, Duale Hochschule Baden Württemberg, GIS Systemtechnik, LakeSide Labs, Schlotterer Sonnenschutz Systeme, SIEMENS, Software Competence Center Hagenberg, Ing. Friedrich Szukitsch EDV-Dienstleistungen, Wien Energie und andere.

Ansprechperson

Georg Güntner
T: +43/662/2288-401,
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg